Dienstag, 22. Januar 2013

DIY-Creadienstag

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal ein Werk fast nur von meinem Mann zeigen! Ich hatte schon länger mal den Wunsch nach einem Garnrollenhalter geäußert und ich habe ihn doch tatsächlich dazu motiviert diesen Auftrag durchzuführen! Es hat sehr lange gedauert... die Idee für die Umsetzung wurde schnell gefunden, aber die Zeit für die Durchführung wurde doch sehr lang. Aber nun ist es endlich vollbracht - der Garnrollenhalter ist fertig und hängt sogar schon an meiner Wand.


Ich habe ihn lediglich mit einem festeren Baumwollstoff bezogen und ein bisschen mit festgehalten. Den Rest hat er selbst gemacht! Ist wirklich toll geworden wie ich finde und ziert jetzt meine Nähecke! Danke hierfür noch mal an meinen Liebsten. Er meinte, ich soll betonen, dass der Halter nicht perfekt sei (weil er auch keine Werkbank hat und alles frei Hand machen musste) und manche Stäbe ein bisschen schief seien, aber hey, es muss doch nicht immer alles perfekt sein! Oder was meint ihr?

Habt ihr auch einen Garnrollenhalter oder verstaut ihr, so wie ich vor kurzem noch, alles in Tüten oder Schatullen?

Noch mehr Kreatives beim creadienstag und Meertje.

Liebe Grüße
euer lilastern(chen)

Kommentare:

  1. toll - meine Version ist langsam schon wieder zu klein... muß mir vielleicht noch ein zweites machen.

    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. äh Tüten und Schatullen. Aber dein Bild zeige ich meinem Mann :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. hey, sowas steht auch schon lange auf meiner To-Do-Liste, aber ich muss ihn vermutlich komplett selbst machen ;-)
    Deiner ist sehr schön geworden, kompliment also an euch beide.
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja schön geworden! Und Du kannst Deinem Mann sagen, dass man gar nicht sieht, dass was schief ist! Liegt glaub ich auch ein bisschen am Stoff...der ist ja auch eher "unruhig" und kaschiert so die Ungenauigkeiten!
    Außerdem seh ich es auch so...perfekt kann ja jeder, selbstgemacht ist doch immernoch sympathischer!!
    Viel Freude mit Deinem Garnrollenhalter...bei mir fliegen die kleinen Garnrollen NOCH in einer Krusch-Schachtel rum und die Overlockgarne stehen in einer Holzkiste....iiiirgendwann gibts auch für mich mal einen Garnrollenhalter! ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. ach und der Stoff ist übrigens superschön....das mit dem "unruhig" war keinesfalls negativ gemeint!! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir sehr gut! Hat dein Mann toll gemacht! Schade, dass ich für sowas keinen Platz habe!

    LG Mary

    AntwortenLöschen
  7. Der Kokka stoff ist super schön > und Dein Garnrollenhalter somit mal etwas ganz anderes, einen aus Holz haben fast alle ( ich auch ;0))) kannst Du unter Nähfeearbeitsplatz finden)
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  8. Dieser ist auch sehr schön!!! Mein Mann hat mir auch mal einen gemacht, aus Holz mit bunten Leisten für die unterschiedlichen Farben, auch sehr schön!!! Kompliment an all die fleißigen Männer :) ! LG Annette

    AntwortenLöschen
  9. Bisher haben meine Garnrollen - das waren auch nur die kleinen Rollen in ein schönes "Vintage" Kästchen von meiner Mutter gepasst. Farblich sortiert habe ich da alles gefunden. Jetzt, wo ich eine Ober- und Coverlock habe, stehen da plötzlich so riesige Konen rum... am besten ich fange gleich gar nicht mit Schatullen an, sondern zeige das Bild gleich meinem Mann. Tolle Idee, dass du es auch noch bezogen hast... noch toller.

    AntwortenLöschen