Dienstag, 11. September 2012

Wickelunterlage - nächtliche Näharbeit

Ich brauchte eine größere Wickelunterlage, als die in meiner Wickeltasche... und deswegen musste eine Neue her... selbst die Maße festgelegt, Stoff ausgesucht... heraus kam das hier:



hier nochmal auseinandergefaltet:



Außenseite ist ein Baumwollstoff mit Herzen und die Innenseite ist aus Wachstuch, damit man auch mal kleinere Malheure wegwischen kann... habe noch etwas Baumwollvlies zum Füttern benutzt, damit es meine kleine Maus auch schön weich hat. :)

Kommentare:

  1. Oh wie schön...das Wachstuch ist ja toll!!! Wo kaufst Du denn deine ganzen tollen Stoffe??

    LG Tina

    PS: Ach, und wann schläfst Du denn eigentlich, wenn Du nachts nähst?!? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich mich auch schon gefragt - wahrscheinlich hatt "Sternchens" Tag 48 Stunden ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Na wenn das der Fall ist, möcht ich das auch haben....wo kann man dieser 48-Stunden-Tage-Option anklicken?? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Lach, nein also 48 Stunden hat mein Tag auch ned, ich habe halt auch keine zwei Kinder so wie du Tina ;) aber nunja, ist halt ein Hobby und statt Fernsehen gibts dann halt einen Nähabend bzw. Nacht, ist doch auch schön. :)

    Achso und die Stoffe kaufe ich in unterschiedlichen Läden... manchmal im Internet, aber auch mal so im Laden, das Wachstuch habe ich z. B. im Dänischen Bettenlager gekauft.. war mal im Angebot und den Stoff für die Wickelunterlage habe ich bei tedox gekauft.

    AntwortenLöschen