Sonntag, 24. März 2013

Ich habe es getan...

... jaaa, ich habe den wohlgehüteten und schwer ergatterten Znok Stars, den ihr rechts oben in der Ecke meines Blogs seht, vernäht. Den ganzen halben Meter. Den habe ich mir für etwas Besonderes aufgehoben. Und ja, das Genähte, ist er auf jeden Fall wert. Der ist so schön. Aber jetzt ist er nicht mehr da. :( Naja aber dafür freue ich mich umso mehr an dem Werk, für den er "geopfert" wurde.

Hier darf ich euch das Kapuzenkleid nach dem neuen Schnitt von Schnabelina zeigen. Ich habe die Variante mit Zipfelkapuze und einer Kellerfalte sowie Bündchenabschnitt beim Rockteil gewählt. Das Kleid war recht schnell zugeschnitten und selbiges auch ziemlich schnell genäht. Das Ebook ist leicht verständlich und macht viel Spaß. Aber jetzt möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch nun dieses Herzstück:


Und hier noch ein Bild, wo meine Maus das Kleid anhat.


Es ist übrigens eine 86, also auf jeden Fall noch Mitwachspotenzial.

So, nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag! Wir müssen hier mal wieder den Kampf gegen die Grippe- bzw. Erkältungsviren in Angriff nehmen... Kranke Mäuse, die dazu noch fiebern, sind einfach nur anstrengend.

Liebe Grüße,
euer lilastern(chen)
 

Kommentare:

  1. Oh das ist aber richtig toll geworden!! Und der Stoff ist wirklich schön. Bei den Mädels ists ja auch immer ganz praktisch das wenn das Kleid irgendwann zu kurz ist, man es als Tunika tragen kann ;-)

    Liebste Grüße
    Sternenhauch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!Das mit der Tunika stimmt :) Jaa Mädelsklamotten nähen ist so toll... :)

      LG
      Christina

      Löschen
  2. Total süß und es hat sich wirklich gelohnt, das Stöffchen dafür anzuschneiden :-)

    GLG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... bin ganz deiner Meinung....dafür ist der Stoff wirklich toll...

      LG
      Christina

      Löschen
  3. Den Stoff habe ich auch!! 3 Meter :-) und ich weiß nicht, was ich damit machen soll, weil er so schwer zu bekommen ist! Es soll etwas sein, dass lange passt. Aber was passt einem Baby denn schon lange? Also wird der Stoff gehütet, bis sie etwas älter ist und nicht mehr so schnell wächst :-D
    Aber wenn ich dein Kapuzenkleidchen so sehe... Sollte ich vielleicht doch eins draus machen?? Sieht sehr schön aus!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist ein Traum. Das anschneiden hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen