Freitag, 26. Oktober 2012

Erinnerungen...

Wenn ich so zwei Jahre zurückdenke, dann kommen mir doch immer wieder ein paar Bilder in den Kopf... ich war nämlich vor zwei Jahren, gut, es war Dezember, also noch nicht ganz zwei Jahre... in der Schweiz, eher gesagt in Davos 1560 Meter über dem Meer! :) Dort habe ich in einem Hotel gearbeitet. Und da habe ich doch so viele schöne Menübilder. (Alles Gerichte, die ich gekocht habe). Ich habe die Schönsten für euch rausgesucht und möchte sie euch nicht vorenthalten:

Kleine Fischsuppe mit selbstgebackenem Baguette

Gebratener Zander mit Rotweinschalotten, Maisgaletten, Passepierrealgen und Kerbelschaum


Cordon Bleu von der Dorade mit Safranrisotto und Basilikumschaum



Medaillons von Hummerschwänzen auf Tomatensalsa mit Gemüse-Kartoffel-Potpourri und Ananasschaum
Variation von gebratenem Schwertfisch und gebratenem Steinbutt auf Kartoffel-Avocadopüree mit Ananas-Chili-Relish und Thymianschaum
Gebratener Saibling auf Kartoffel-Korianderpüree mit Weißkohlsalat, exotisches Früchtechutney und
   Kokos-Senf-Vanilleschaum
Pochiertes Forellenfilet auf Selleriepüree, Babykarotten und Dillschaum
Confierter Seeteufel an Dillkartoffeln, Orangenchutney und Lavendelschaum
Rotbarbe im Kartoffelmantel, Pak Choi und Sepiarisotto

Pochiertes Seezungenfilet an Süßkartoffelpüree, Kräuterzucchini und Zitronengrasschaum

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel. Ich schwelge noch gerne darüber. Es war einfach eine tolle Zeit, wo ich sehr sehr viel gelernt habe.

Jetzt habe ich irgendwie Appetit bekommen, wo ich das so sehe ;)

Achso ja, man sieht wahrscheinlich, dass ich auf dem Fischposten tätig war, denn alle Gerichte bestehen unter Anderem aus Fisch! :)

Dann werde ich's mal packen, muss auch noch eine Mütze Schlaf tanken.

Bis bald ihr Lieben

Kommentare:

  1. Sieht alles echt toll aus...leider ess ich keinen Fisch, daher hält sich meine Lust zu probieren in Grenzen, aber rein optisch sehen die Teller total klasse aus! ;-)

    Kochst Du denn heute auch manchmal zu Hause solche aufwändigen Gerichte??

    LG tina

    AntwortenLöschen
  2. Ab und an... manchmal mache ich ein Menü für Freunde, Eltern bzw. Familie usw... das letzte Mal dieses Jahr im März. Da gibt's dann auch eine Menükarte und meistens so mind. 4 Gänge. :) Macht echt so viel Spaß! :)

    AntwortenLöschen